Drucken

Luther-Jugendgottesdienst in Holzminden

Geschrieben von Hendrik Bahrenburg am . Veröffentlicht in Veranstaltungen

Lutherjugo 14 05 2017 webAm Sonntag, 14. Mai 2017 lud die Evangelische Jugend des Kirchenkreises Holzminden-Bodenwerder, unterstützt durch Diakon Hendrik Bahrenburg, in die Michaeliskirche von Holzminden. Anlässlich von 500 Jahren Reformation feierte sie hier Jugendgottesdienst und ging zusammen mit den Besuchern der Frage auf den Grund, wer dieser Luther war und ob sein polteriger Stil nach dem Motto „laut statt leise“ auch heutzutage noch notwendig sei.
Für musikalische Unterstützung sorgten hierbei Kirchenkreisjugendpastor Uwe Meyer und Kirchenkreisjugendwart Heiko Zufall zusammen mit Paulina Kunze.

Drucken

Junge Osternacht in der Michaeliskirche

Geschrieben von Hendrik Bahrenburg am . Veröffentlicht in Veranstaltungen

Osternacht 2017 web 2Erstmals fand eine Osternacht der Evangelischen Jugend im Kirchenkreis Holzminden-Bodenwerder in der Michaeliskirche in Holzminden statt. Mit rund 30 teilnehmenden Jugendlichen, jungen Erwachsenen und Konfirmand*innen war dies eine überaus gut besuchte Premiere. Unter dem Motto „‘Bleibet hier und wachet mit mir‘ oder ‘Wir bleiben wach bis die Wolken wieder lila sind‘“ trafen sich die ersten Teilnehmenden am Karsamstag schon um 19:00 Uhr in den Räumen der Evangelischen Jugend am Michaelisplatz 1. Hier wurde zusammen gegessen, es wurden neue Gesichter kennengelernt und die Nacht geplant, bevor man gegen 21:00 Uhr in die benachbarte Kirche umzog.

Drucken

Jugendleiter-Schulung im Schloss

Geschrieben von Hendrik Bahrenburg am . Veröffentlicht in Veranstaltungen

Pressebild Juleicas 2017 web20 Jugendliche und junge Erwachsen nahmen vom 08.04 bis zum 13.04.17 an der Juleica-Schulung der Evangelischen Jugend im Kirchenkreis Holzminden-Bodenwerder teil. Mit dem Ziel: Jugendleiter*innen für die Jugendarbeit im Kirchenkreis zu werden. Die Schulung fand im, 1761 von Graf Wilhelm zu Schaumburg Lippe  errichteten, Schloss Baum bei Bückeburg statt. Unter den Teilnehmenden fanden sich sowohl Neueinsteiger, die ihre ersten Schritte ins Ehrenamt wagten oder noch wagen wollen, als auch jene, die bereits in den vergangenen Jahren eine „Juleica-Card“ bekommen hatten und die Schulung nun dazu nutzten, zusätzliche Kenntnisse in Bereichen wie Spielepädagogik, Projektmanagement und Teamrollen zu erlangen.

Drucken

Ökumenischer Kreuzweg der Jugend in Holzminden

Geschrieben von Heiko Zufall am . Veröffentlicht in Veranstaltungen

Kreuzweg Internet 2017Am Freitag haben in Holzminden fast 80 Jugendliche den Kreuzweg der Jugend auf der Straße zwischen der St. Josef Kirche (beginnend mit einer Band) und der Lutherkirche gebetet und das Kreuz durch Holzminden getragen. Der Leidensweg Christi wurde in Verbindung mit den vielen Leidensstationen von Kinder und Jugendlichen hier und heute gebracht. Dabei haben die vorbereitenden Jugend- und Konfirmandengruppen Kinder und Jugendliche in Kriegssituationen aber auch hier bei uns in vielen schwierigen Lebenslagen zur Sprache gebracht. Immer wieder wurde der Weg von Aktionen begleitet, die

Drucken

Weihnachtsbrief Ev. Jugend HoBo

Geschrieben von Heiko Zufall am . Veröffentlicht in Veranstaltungen

Bethlehem 2016Liebe Mitarbeiter/innen und Freunde der Ev. Jugend!               

Das Jahr neigt sich dem Ende zu, aber das Kirchenjahr hat gerade begonnen und steuert auf einen seiner Höhepunkte zu. Jesus Christus ist geboren und wir alle feiern mit. Wir feiern den Geburtstag als wenn es unser eigener wäre! Er ermutigt uns, die nicht so geglückten Dinge aus dem letzten Jahr hinter uns zu lassen. Das Weihnachtsfest lassen wir zu einem Neubeginn werden, mit Überraschungen, Erwartungen und Wünschen für das was neu werden soll in unserem Leben.
Zu den vielen geglückten Dingen gehören die vielen schönen Stunden, die Ihr in der Evangelischen Jugend im letzten Jahr erlebt habt und mit denen Ihr Euch und vielen anderen eine schöne und ereignisreiche Zeit gestaltet habt.

Wir vom Team des Kirchenkreisjugenddienstes wünschen Euch ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Übergang in das neue, kommende Jahr. Wir hoffen und wünschen uns, dass Ihr wieder engagiert und gut gelaunt bei den vielen Aktionen der Evangelischen Jugend im kommenden Jahr dabei seid – darauf freuen wir uns schon sehr.

Kirsten, Heiko, Hendrik, Dierk und Uwe