Drucken

„EvJu“ lädt zum Jugendgottesdienst am Sonntag, 04. März 2018 mit viel Glück und etwas Abschied

Geschrieben von Hendrik Bahrenburg am . Veröffentlicht in Veranstaltungen

„Was ist Glück?“ Diese Frage kristallisierte sich bei den Jugendlichen der Evangelischen Jugend Holzminden-Bodenwerder heraus, als sie sich zur „Jugo“-Planung trafen. Eine Frage, die man sich in der aktuellen Weltlage zu selten stellen würde. Die Antwort auf diese Frage wollen die Mitglieder der „EvJu-HoBo“ aber nicht nur für sich klären, sondern am kommenden Sonntag, den 4. März 2018, gemeinsam mit anderen im Jugendgottesdienst. Hierzu laden sie herzlich alle neugieren jungen und nicht mehr ganz so jungen Leute um 18:00 Uhr in die Michaeliskirche von Holzminden ein. Wie für diese Gottesdienste üblich, soll es wieder sehr unüblich zugehen. Bei einer Mischung aus Theater und Mitmachaktion wird es für die Besucher und Besucherinnen wiedermal bunt und abwechslungsreich zugehen. Und am Ende wird dann vielleicht sogar eine Antwort gefunden auf die Frage „Was ist Glück?“.

Drucken

Neuer Jugendkonventsvorstand

Geschrieben von Dierk Stelter am . Veröffentlicht in Veranstaltungen

KKJK-Vorstand 2018 webAm Freitag, 01. Dezember 2017 beim Weihnachtsjugendkonvent wurde ein neuer Kirchenkreisjugendkonventsvorstand gewählt. René König gibt seinen 1. Vorsitz aus beruflichen Gründen an Fabian Pommarius (Pommes) ab. Gleichzeitig wurde der Vorstand um einen Sitz erweitert.

Unsere "Neuen" sind: Rina Zimmermann, René König, Marleen Ritter, Marvin Heinze, Johannes Dieckhoff, Maja Hüskes und Fabian Pomarius (1.Vorsitzender).

Wir wünschen den "Neuen" ein glückliches Händen bei Ihrer Arbeit und Gottes Segen. wer nicht weiß, was ein Jugendkonventsvorstand macht, hier der Link dazu.

Drucken

Evangelische Jugend lädt zum Gottesdienst ins Kino

Geschrieben von Hendrik Bahrenburg am . Veröffentlicht in Veranstaltungen

Pressefoto Jugo und Kino 12 2017 webAm kommenden Sonntag, den 03. Dezember 2017 findet der Weihnachts-"Jugo" der Evangelischen Jugend Holzminden - Bodenwerder statt. Noch sind die Vorbereitungen hierfür voll im Gange. Normalerweise wird hierfür die Michaeliskirche, als "traditionelle" Jugo-Kirche in eine chaotisch bunte Bühnenlandschaft verwandelt, auf der ein Gottesdienst der etwas anderen Art gefeiert wird. Dieses Mal aber ziehen die Jugendlichen hierfür ins Roxy Kino um. Um 18:00 Uhr beginnt hier, nicht nur für junge Leute, der Gottesdienst. Bei diesem wird sich auf die Suche nach den Albträumen vor und von Weihnachten gemacht und es wird misstrauisch auf den Feiertagstrubel geblickt. Direkt im Anschluss hieran, und nach einer kleinen Pause, in der Punsch und Plätzchen bereitstehen, darf man dann erleben, was für Kultregisseur Tim Burton der Albtraum vor Weihnachten war. Für Gottesdienstbesucher für einen reduzierten Eintrittspreis von nur 5,- € findet einmalig eine Vorstellung des Stop-Motion Klassikers "The Nigtmare Before Christmas" statt. Eine Sitzplatzreservierung hierzu ist unter www.kino-holzminden.de  möglich.

Drucken

Fahrt am Samstag, 09. Dezember 2017, zum Schlittschuhlaufen und zum Weihnachtsmarkt nach Hannover

Geschrieben von Heiko Zufall am . Veröffentlicht in Veranstaltungen

Logo-KJR-Hol 2017Auch in diesem Jahr bietet der Kreisjugendring Holzminden wieder eine Fahrt zum Schlittschuhlaufen ins Eisstadion der „Indians“ nach Hannover an. Ebenfalls wollen wir einige, der sehr schönen unterschiedlichen Weihnachtsmärkte in Hannover besuchen (es gibt z. B. ein Finnisches Weihnachtsdorf, einen Wunschbrunnenwald und noch einige Märkte mehr - Infos finden Sie und Ihr unter (weihnachtsmarkt360.de). Ganz neu in diesem Jahr: Diejenigen, die möchten, können in Hannover an einem Aktionsspiel „Risikomanagement“ teilnehmen.
Eingeladen sind Jugendliche im Alter ab 10 Jahren mit Mitarbeitern bzw. Betreuern oder in Begleitung ihrer Eltern. 
Der Termin ist: Samstag, 09.Dezember 2017

Drucken

Evangelische Jugend heißt "Konfis" beim Jugendtreff willkommen

Geschrieben von Hendrik Bahrenburg am . Veröffentlicht in Veranstaltungen

Konfi-Treff MichaelisEvangelische Jugend Holzminden-Bodenwerder, das ist ein Treffpunkt für Jugendliche die auf der Suche nach Freundschaften, Spaß und Selbstverwirklichung sind. Dabei gestalteten die Mitglieder der "Evju Hobo" in der Vergangenheit abwechslungsreiche Spiel- und Erlebnisaktionen für Groß und Klein, planten Jugendfreizeiten und -gottesdienste oder feierten in bunter Runde einfach sich selbst. Und fast immer bedeutet dabei zu sein, Knüpfen langjähriger Freundschaften, die - selbst wenn Beruf und Studium später in die entferntesten Winkel der Republik führen - Bestand haben.

In der Vergangenheit war es so, dass man zumindest schon konfirmiert sein sollte, um aktiv bei all diesem mitzumachen.
Mit dem Ziel dies zu ändern, wurde vor ein paar Monaten der „Jugendtreff Michaelis“ für KonfirmandInnen und Jugendliche im Konfirmandenalter gestartet. Hier können auch jüngere schon einmal „Evju-Luft schnuppern“, wie Rouven Magnus, Kirchenvorstandsmitglied der St. Michaelisgemeinde Holzminden und Mitorganisator des Jugendtreffs meint. Es wird sich in den