Drucken

Fahrt am Samstag, 09. Dezember 2017, zum Schlittschuhlaufen und zum Weihnachtsmarkt nach Hannover

Geschrieben von Heiko Zufall am . Veröffentlicht in Veranstaltungen

Logo-KJR-Hol 2017Auch in diesem Jahr bietet der Kreisjugendring Holzminden wieder eine Fahrt zum Schlittschuhlaufen ins Eisstadion der „Indians“ nach Hannover an. Ebenfalls wollen wir einige, der sehr schönen unterschiedlichen Weihnachtsmärkte in Hannover besuchen (es gibt z. B. ein Finnisches Weihnachtsdorf, einen Wunschbrunnenwald und noch einige Märkte mehr - Infos finden Sie und Ihr unter (weihnachtsmarkt360.de). Ganz neu in diesem Jahr: Diejenigen, die möchten, können in Hannover an einem Aktionsspiel „Risikomanagement“ teilnehmen.
Eingeladen sind Jugendliche im Alter ab 10 Jahren mit Mitarbeitern bzw. Betreuern oder in Begleitung ihrer Eltern. 
Der Termin ist: Samstag, 09.Dezember 2017

Drucken

Evangelische Jugend heißt "Konfis" beim Jugendtreff willkommen

Geschrieben von Hendrik Bahrenburg am . Veröffentlicht in Veranstaltungen

Konfi-Treff MichaelisEvangelische Jugend Holzminden-Bodenwerder, das ist ein Treffpunkt für Jugendliche die auf der Suche nach Freundschaften, Spaß und Selbstverwirklichung sind. Dabei gestalteten die Mitglieder der "Evju Hobo" in der Vergangenheit abwechslungsreiche Spiel- und Erlebnisaktionen für Groß und Klein, planten Jugendfreizeiten und -gottesdienste oder feierten in bunter Runde einfach sich selbst. Und fast immer bedeutet dabei zu sein, Knüpfen langjähriger Freundschaften, die - selbst wenn Beruf und Studium später in die entferntesten Winkel der Republik führen - Bestand haben.

In der Vergangenheit war es so, dass man zumindest schon konfirmiert sein sollte, um aktiv bei all diesem mitzumachen.
Mit dem Ziel dies zu ändern, wurde vor ein paar Monaten der „Jugendtreff Michaelis“ für KonfirmandInnen und Jugendliche im Konfirmandenalter gestartet. Hier können auch jüngere schon einmal „Evju-Luft schnuppern“, wie Rouven Magnus, Kirchenvorstandsmitglied der St. Michaelisgemeinde Holzminden und Mitorganisator des Jugendtreffs meint. Es wird sich in den

Drucken

Evangelische Jugend begrüßt neue KonfirmandInnen im Jugendgottesdienst

Geschrieben von Hendrik Bahrenburg am . Veröffentlicht in Veranstaltungen

Presse-Jugo 17 09 2017 webAm Abend des 17. September 2017 feierte die Evangelische Jugend Holzminden-Bodenwerder, unterstützt durch Diakon Hendrik Bahrenburg und musikalisch durch die Michaelsband begleitet, einen abwechslungsreichen Jugendgottesdienst mit über 350 Besuchern. Im Zentrum standen dieses Mal die über 70 neuen Konfirmandinnen und Konfirmanden der vier Stadtgemeinden. Diese wurden im Verlauf des Gottesdienstes vorgestellt und in der Kirche willkommen geheißen.

Die Konfirmandenzeit, so die Jugendlichen der Evangelischen Jugend, das sei wie schwimmen lernen. Nicht im Wasser, aber im Chaos des Alltags. Die Konfirmanden würden hier den

Drucken

Deine Stimme zählt! U18-Bundestagswahl für Kinder und Jugendliche

Geschrieben von Heiko Zufall am . Veröffentlicht in Veranstaltungen

U18-2017 webKinder und Jugendliche dürfen bei der Bundestagswahl zwar offiziell noch nicht wählen. Das soll aber nicht heißen, dass ihre Stimme nicht gehört wird. Das Deutsche Kinderhilfswerk, der Deutsche Bundesjugendring, die Landesjugendringe und viele Jugendverbände sorgen mit der Organisation der „U18-Wahl“ auch in diesem Jahr wieder dafür, dass junge Menschen sich zu ihren Vorstellung und Wünschen an die Bundespolitik äußern können.

Neun Tage vor der regulären Bundestagswahl können alle unter 18 Jahren ihre Stimme bei der U18-Wahl abgeben. Wählen darf, wer sonst wegen seines Alters eigentlich noch nicht darf. Auch die Nationalität spielt keine Rolle. Wichtig ist, dass möglichst viele zu Wort kommen. Bei der Bundestagswahl 2013 kamen bereits rund 200.000 Kinder und Jugendliche an die Urnen. Dass es in diesem Jahr noch mehr werden, wünschen sich auch die Vertreter der Jugendorganisationen im Landkreis Holzminden, die im Kreisjugendring organisiert sind.

Drucken

14-tolle Tage in Forstau im Salzburgerland

Geschrieben von Dierk Stelter am . Veröffentlicht in Veranstaltungen

P1350066Voller Erwartungen starteten am Samstag, 15. Juli 2017 drei Bullis Richtung Süden. Die 26-köpfige Gruppe der Sommerfreizeit der Evangelischen Jugend Holzminden-Bodenwerder machte sich auf den Weg nach Forstau ins Salzburger Land/Österreich.
14 Tage genossen die Jugendlichen trotz wechselhaften Wetters die Bergkulisse. Das Team der Freizeit um Diakon Dierk Stelter und ein Team von Ehrenamtlichen Mitarbeitern hatte ein vielfältiges Programm ausgearbeitet.
Tagesausflüge, wie nach Salzburg, an den Gollinger Wasserfall und auf die 140 Meter Hängebrücke am Stubnerkogel  begeisterten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zwischen 13 und 16 Jahren ebenso wie das die abwechslungsreichen Spieleabende und Kreativangebote. Es wurden Schlüssel- anhänger geknüpft, T-Shirts bemalt und gebatikt, Brennpetern auf kleinen Holzbrettchen usw.