Drucken

Evangelische Jugend in Heiligenhafen

Geschrieben von Heiko Zufall am . Veröffentlicht in Veranstaltungen

Gruppenfoto-Outdoor-2019 webDie Ev. Jugend ist wieder da! Mit 35 Jungen und Mädchen aus dem Kirchenkreis Holzminden-Bodenwerder reisten die Jugenddiakone Julia Pravemann und Heiko Zufall nach Heiligenhafen an die Ostsee. Das Freizeitheim direkt am Meer bot einen unvergesslichen Blick auf das Meer und Strand und Gelände luden die Jugendlichen zum Spielen und Chillen ein. Ein volles Programm erwartete die Jugendlichen gefüllt mit nächtlichem Dracula Spiel, Pen & Paper Phantasiespiel, Geländespielen, Strand- und Sportspielen sowie Kooperativen Spielaktionen. Drachen, Gipsmasken, Freundschaftsbänder und Türschilder wurden gebastelt und

Erlebnisspielaktionen wie Stadt-Erlebnisspiel, Eiertausch, Talentwettbewerb und Schlag das Team wurden gespielt. Die mitgebrachten Räder ermöglichten mehrere Fahrradtouren am Meer und Binnensee sowie die eindrucksvolle Überquerung der Fehmarn Sund Brücke mit dem Rad. Morgens vor dem Frühstück begann der Tag mit Frühsport und abends endete er mit der Tagesreflexion und einer „Gute-Nacht-Andacht“. Besuche des Hafenfestes und der Super-Sail in Heiligenhafen sowie ein Tag im Hansapark Sierksdorf rundeten das Programm mit viel Spaß und Aktionen ab. So kehrte die Gruppe voller Eindrücke und Erlebnisse aus ihrer Ferienfreizeit mit der Evangelischen Jugend zurück und die Jugenddiakonen sowie ihr sechsköpfiges Jugendleiterteam freuten sich auf gelungene Erlebnistage an der Ostsee. Im kommenden Jahr wird es natürlich wieder eine Fahrt geben und viele Jugendliche wollen auch gerne wieder mitfahren.